Investieren in Stavenhagen! Zwei Häuser und Platz für mehr auf über 1.900 m²

Objektart
Haus
Objekttyp
besondere Immobilie
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
17153
Ort
Stavenhagen
ImmoNr
202223
Wohnfläche
ca. 340 m²
Grundstücksgröße
ca. 1.936 m²
Anzahl Zimmer
11
Kaufpreis
745.000,00 €

Beschreibung

Angeboten werden ein Einfamilienhaus und ein Zweifamilienhaus auf angrenzenden Grundstücken zum Gesamtkauf.

Das solide Einfamilienhaus wurde ca. 1930 errichtet, 1986 erfolgte eine Komplettsanierung.
Derzeit als Einfamilien- kann es nach entsprechendem Umbau auch als 2-Parteienhaus genutzt werden.
Bei Vermietung dieses Objektes können, nach ortsüblicher Miete, etwa 15.000 € p.a. erzielt werden.

Aufteilung des Hauses:
Kellergeschoss: Flur, HWR, Lagerraum, Heizungsraum
Erdgeschoss: Diele, Wohnzimmer, Küche, Esszimmer, Bad, Flur
Obergeschoss: Diele, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Gästezimmer, Bad
Dachgeschoss: Gästezimmer, Dachboden

Das Zweifamilienhaus wurde ebenfalls ca. 1930 errichtet. Hier wurde im Jahre 2003 eine Komplettsanierung durchgeführt. Das Ergebnis ist ein altersgerechter und moderner Umbau. Weiterhin wurden in 2020 alle Fenster erneuert.

Aufteilung des Hauses:
Wohnung im Erdgeschoss: Diele, Wohnzimmer, Esszimmer inkl. Küche, Schlafzimmer, Bad, Abstellraum, Wintergarten, ca. 95 m² Wohnfläche
Wohnung im Dachgeschoss: Diele, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Gästezimmer, Küche, Bad, Abstellraum, ca. 97 m² Wohnfläche

Beide Häuser unterlagen permanenten Modernisierungen.

Aufgrund der zusammenliegenden Flurstücke ist, nach baurechtlicher Anfrage, die Erstellung eines weiteren Hauses denkbar.

Das großzügige Grundstück ist angelegt und eingefriedet. Ein großräumiges Nebengebäude, ehemals als Pferdestallung genutzt, bietet vielfältige individuelle Möglichkeiten.

Ort

Das großzügige Verkaufsobjekt befindet sich in der Reuterstadt Stavenhagen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.
Die Wohnlage ist zentral, nahe des Stadtzentrums, Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden. In der Stadt sind u.a. alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Apotheken, Ärzte oder auch gemütliche Restaurants zu finden.
Sehenswert sind das Fritz-Reuter-Museum und das Schloss in Stavenhagen, weitere umliegende Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Kittendorf, Schloss Kummerow oder die Ivenacker Eichen mit Baumwipfelpfad mit bis zu 1000-jährigen Bäumen.
Die von Seen, Kanälen und Wald geprägte Region kann mit dem Boot, auf Wanderwegen oder mit dem Fahrrad entdeckt werden.
Östlich der Stadt liegt der Kummerower See, der viertgrößte See in Mecklenburg Vorpommern, mit Badestellen, Wasserwanderrastplätzen oder Campingplätzen. Der Malchiner See ist ebenfalls in der Nähe und durch die Peene und den Dahmer Kanal mit dem Kummower See verbunden. Hier kann man baden, angeln oder den See auf Kanu-oder Segeltouren erkunden.

Es besteht eine gute Verkehrsanbindung in die nächstliegenden Städte.
In Stavenhagen kreuzen sich die B104 (Teterow-Neubrandenburg) und B194 (Waren-Stralsund).
Die Städte Waren (Müritz) sind über die B192/B194 in ca. 35 Autominuten oder Neubrandenburg über die B104 in ca. 30 Autominuten zu erreichen.

Rostock/Warnemünde mit den Ostseestränden ist über die A19/B104 in ca. 1 1/2 Stunden erreichbar, die Hauptstadt Berlin über die A11/A20 in ca. 2 1/2 Stunden.
Die nächstgelegene Autobahnanschlussstelle ist Altentreptow an der A20 (Rostock-Kreuz Ukermark) in ca. 30 km Entfernung.

Ausstattung

Das Einfamilienhaus bietet viele schöne Extras.
So sorgt der Kamin im Wohnzimmer für gemütliche Wärme an kalten Wintertagen.
Die Fußbodenheizung im Bad im OG und eine belebende Sauna fügen sich in das Wohlfühlambiente ein.
Im großen, anschließenden Nebengebäude sind die Sauna, eine Waschküche, ein Sportraum, ein Gartengeräteraum und eine praktische geräumige Doppelgarage untergebracht.

Im Zweifamilienhaus wurde jeder Wohnung ein Garagen-Pkw-Stellplatz sowie eine Gartenfläche zur Nutzung zugeordnet.
Die Wohnung im Erdgeschoss ist vermietet, die Wohnung im Dachgeschoss wird frei.
Die oben liegende Wohnung verfügt über einen Treppenlift. So ist der Zugang zur Wohnung komfortabel gewährleistet.

Bei Vermietung beider Wohnungen werden aktuell etwa 12.000 € p.a. erzielt.
Mit einer Anpassung der Mietzinshöhe auf die ortsübliche Miete sind etwa 16.000 € p.a. zu realisieren.

Detaillierte Informationen zu den Einzelobjekten können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen

Alle in diesem Exposee / Angebot enthaltenen Angaben beruhen auf Angaben des Verkäufers
(oder eines Dritten), die wir von diesen erhalten haben. Die Raiffeisen Immobilien GmbH Waren
übernimmt hierfür keine Haftung.
Gleichfalls verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Bestandteil einer
vertraglichen Zusammenarbeit mit unserem Hause sind.

Ansprechpartner

Herr Gunnar Mühl

Raiffeisen Immobilien GmbH Waren

Kietzstraße 10 Büro: Kirchenstraße 1
17192 Waren (Müritz)

0171 6727294

Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummern:
E-Mail*:
Nachricht: